Letzte Vorstellung von «The Parade»

Im Zentrum des Films «The Parade» steht ein serbischer Kriegsveteran. Der Film von Regisseur Srdjan Dragojevic, der mit seiner schrillen Art überraschend gut ankam, war in ganz Ex-Jugoslawien ein grosser Erfolg und begeisterte daraufhin auch an der Berlinale das Publikum.

Drucken
Teilen

Im Zentrum des Films «The Parade» steht ein serbischer Kriegsveteran. Der Film von Regisseur Srdjan Dragojevic, der mit seiner schrillen Art überraschend gut ankam, war in ganz Ex-Jugoslawien ein grosser Erfolg und begeisterte daraufhin auch an der Berlinale das Publikum.

Letztmals heute Mi, Kinok, 20.30 Uhr