Lesung mit Schneider fällt aus

Die Lesung aus seinem Buch «Nilpferde unter dem Haus. Erinnerungen, Träume» wäre sicher einer der Höhepunkte der diesjährigen Literaturtage «Wortlaut» geworden. Der Autor Hansjörg Schneider muss aus gesundheitlichen Gründen seine Lesung morgen Freitag im Lapidarium der Stiftsbibliothek absagen.

Drucken
Teilen

Die Lesung aus seinem Buch «Nilpferde unter dem Haus. Erinnerungen, Träume» wäre sicher einer der Höhepunkte der diesjährigen Literaturtage «Wortlaut» geworden. Der Autor Hansjörg Schneider muss aus gesundheitlichen Gründen seine Lesung morgen Freitag im Lapidarium der Stiftsbibliothek absagen. Die kurzfristige Absage machte es den Veranstaltern unmöglich, einen Ersatz zu finden. Der Anlass musste ersatzlos gestrichen werden. Tickets aus dem Vorverkauf werden zurückerstattet. Es ist auch möglich, die Tickets für andere Wortlaut-Veranstaltungen umzutauschen. (pd)

www.wortlautsg.ch