Kulturcinema feiert mit Nils Wogram

arbon. Das Kulturcinema Arbon präsentiert zu seinem 10. Geburtstag diesen Freitag ein Highlight des europäischen Jazz: Zu Gast ist der Posaunist Nils Wogram mit seiner Formation Root.

Drucken
Teilen
Posaunist Nils Wogram. (Bild: pd)

Posaunist Nils Wogram. (Bild: pd)

arbon. Das Kulturcinema Arbon präsentiert zu seinem 10. Geburtstag diesen Freitag ein Highlight des europäischen Jazz: Zu Gast ist der Posaunist Nils Wogram mit seiner Formation Root.

Wogram ist der international renommierteste Jazzposaunist Deutschlands. Und zugleich ein wilder Kopf der Szene: Seine herausragende Technik und multistilistischen Fähigkeiten stellt er nicht nur als Sideman in unterschiedlichsten Formationen zur Verfügung, er tourt auch mit diversen eigenen Projekten um die Welt. Seit zehn Jahren existiert darunter auch die Root 70. Gemeinsam mit Schlagzeuger Jochen Rückert und den neuseeländischen Musikern Hayden Chisholm (Saxophon) sowie Matt Penman (Bass) erklingt hier Jazz von höchster Güte. Ein Kaleidoskop, in dem Blues der Minimal Music begegnet, Latin Grooves Balkanklängen und Obertonpassagen dem Hardbop – alles eingebunden in Strukturen, die Wograms unverwechselbare Handschrift tragen. Damit hat das Ensemble kürzlich den «BMW Welt Jazz Award» 2011 gewonnen. (pd)

Fr, 29.4., Kulturcinema Arbon, Farbgasse, 20.30 Uhr