Krieg und Poesie

Lesbar Zeitschriften Am 21. November 1811 hat sich Heinrich von Kleist erschossen; nur gerade 34 Jahre alt ist er geworden. Sein Leben ist erfolglos durch und durch. Alles misslingt ihm: die Karriere als Staatsbeamter ebenso wie jene als Zeitungsmann.

Drucken
Teilen

Lesbar Zeitschriften

Am 21. November 1811 hat sich Heinrich von Kleist erschossen; nur gerade 34 Jahre alt ist er geworden. Sein Leben ist erfolglos durch und durch. Alles misslingt ihm: die Karriere als Staatsbeamter ebenso wie jene als Zeitungsmann. Auch der Bühnenautor und der Erzähler bleiben ohne grosses Echo. Das kommt erst später. Aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums porträtiert «Literaturen» Kleist als Dichter, als Journalisten und – als Soldaten.

Literaturen 1/2011

Die Indianer-Stadt

Meerrettichfarmer haben 1931 den zweitgrössten Hügel abgetragen, um damit Gruben aufzufüllen. Es ist nicht die einzige Sünde, die im 19. und 20. Jahrhundert an Cahokia begangen worden ist – jener Siedlung, die als grösste Leistung der amerikanischen Indianer gelten kann.

«National Geographic», das den Spuren von Nordamerikas erster Stadt eine grosse Geschichte widmet, erzählt von den Erdpyramiden, die hier zwischen etwa 1000 und 1300 nach Christus errichtet wurden und von denen die grösste zehn Stockwerke hoch waren. Den wenigsten Amerikanern ist die Existenz von Cahokia überhaupt bekannt, obschon die erste Pyramide bereits 1811 entdeckt worden ist. Ihnen galten die Indianer als nomadische Wilde.

Die Vorstellung, dass Indianer eine Stadt gebaut haben so gross wie das damalige Washington, war ihnen fremd.

National Geographic Februar 2011

Die guten Lehrer

Es geht um kleinere oder grössere Klassen, es geht um Schulen, Schultypen, Lehrpläne. Es geht um Schulklassen. Aber eine zentrale Figur bleibt oft aus den Debatten ausgespart: der Lehrer, die Lehrerin.

Wie lässt sich dafür sorgen, dass dieser Beruf die Besten anlockt? Und dass diese Besten auch bleiben? Mit dieser Frage befasst sich die aktuelle Ausgabe von «Geo». Das Titelblatt gibt schon einmal Entwarnung: «Die guten Lehrer – Es gibt sie doch!»

Geo Februar 2011

Rolf App

Aktuelle Nachrichten