Konzert mit Klarinettentrio

Die Musiker des jungen «Trio en concert» kennen sich seit ihrer gemeinsamen Schulzeit.

Drucken
Teilen

Die Musiker des jungen «Trio en concert» kennen sich seit ihrer gemeinsamen Schulzeit. Nun haben die drei Studierenden Medea Messerich (Klarinette), Florian Gschwend (Violoncello) und Patrick Osterwalder (Klavier) zusammen ein einstündiges Programm mit zwei Klarinettenwerken einstudiert, das sie morgen in der Aula der Kanti am Burggraben aufführen.

Dabei stellen sie ein frühes Werk von Beethoven einer späten Komposition von Johannes Brahms gegenüber; es handelt sich um die Klarinettentrios op. 11 von Ludwig van Beethoven und op. 114 von Brahms. (pd)

Morgen Mi, Aula Altbau, Kantonsschule am Burggraben, St. Gallen, 19.30 Uhr; Eintritt frei, Kollekte

Aktuelle Nachrichten