Kilian Rüthemann im Gespräch

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung Post/Postminimal im Kunstmuseum diskutieren der Künstler Kilian Rüthemann und der Kurator Konrad Bitterli das Werk und die kunsthistorischen Vorbilder des Künstlers.

Drucken
Teilen

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung Post/Postminimal im Kunstmuseum diskutieren der Künstler Kilian Rüthemann und der Kurator Konrad Bitterli das Werk und die kunsthistorischen Vorbilder des Künstlers.

Heute Mi, Kunstmuseum, 18.30 Uhr

Erica Engeler liest«Vom Verschwinden»

Ein Leben lang weiss man, dass wir uns wie ein aufgezogenes Spielzeug unweigerlich auf den toten Punkt zubewegen – davon ist Alfons überzeugt. Sein Körper will nicht mehr, die Bevormundung im Altersheim ödet ihn an, er will verschwinden, und zwar für immer. Einzig die Gespräche mit Dora beleben ihn, mit ihr teilt er seien Erinnerungen. Die St. Galler Schriftstellerin Erica Engeler liest aus aus ihrem neuen Roman.

Heute Mi, Buchhandlung zur Rose, 20 Uhr

Das unerschöpfliche Thema «Liebe»

Die Mezzosopranistin Margrit Hess gestaltet gemeinsam mit der Pianistin Jacqueline Stoop und dem Sprecher Thomas Priebsch einen Text- und Liederabend unter dem Titel «Liebe oder was». Es werden Texte unter anderem von Shakespeare und Ionesco kombiniert mit musikalischen Interpretationen von Merula bis Tom Waits.

Morgen Do, Hauptbahnhof, Saal 122, 1.Stock, 20 Uhr

Aktuelle Nachrichten