Keine Furcht vor Musil

GOTTLIEBEN. «Keine Angst vor Büchern so schwer wie Backsteine», könnte das Motto dieses Abends lauten. Zsuzsanna Gahse und Annette Hug bieten in Robert Musils ausuferndem Roman «Der Mann ohne Eigenschaften» einen prägnanten, persönlichen und durchaus kontroversen Einstieg.

Drucken
Teilen

GOTTLIEBEN. «Keine Angst vor Büchern so schwer wie Backsteine», könnte das Motto dieses Abends lauten. Zsuzsanna Gahse und Annette Hug bieten in Robert Musils ausuferndem Roman «Der Mann ohne Eigenschaften» einen prägnanten, persönlichen und durchaus kontroversen Einstieg.

Do, 26.11., 20 Uhr, Bodmanhaus

Schluss für dieses Jahr

ST. GALLEN. Mit der Finissage von «Floating senses» endet das Ausstellungsjahr 2015 im Projektraum Nextex. Letzte Gelegenheit, die Werke der drei Künstler zu sehen.

Do, 26.11., 19 Uhr, Nextex