Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Jukebox mit Albert Oehlen

Musik Nach Ian Anüll, Jolanda Gsponer, Michaela Melian & Thomas Meinecke und Phil Hayes ist Albert Oehlen der sechste «Kurator», der auf Einladung des Alpenhofs seine Lieblings-Singles für die «Jukebox mit Alpenblick» ausgewählt hat.

Musik Nach Ian Anüll, Jolanda Gsponer, Michaela Melian & Thomas Meinecke und Phil Hayes ist Albert Oehlen der sechste «Kurator», der auf Einladung des Alpenhofs seine Lieblings-Singles für die «Jukebox mit Alpenblick» ausgewählt hat. Postpunk und die radikale Musik der Achtzigerjahre dienten Oehlen immer schon als Soundtrack und Inspirationsquelle. In den Neunzigerjahren gründete er sein eigenes Musiklabel, auf dem er experimentelle elektronische Musik veröffentlichte. Der Ostschweizer Kulturjournalist Frank Heer führt um 20.30 Uhr mit Albert Oehlen ein Künstler-Gespräch. (pd)

Sa, 18.30 Uhr, Alpenhof, Oberegg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.