Jost mit Trio

GOSSAU. Der Thurgauer Musiker Raphael Jost, Gewinner des Swiss Jazz Awards 2015, gastiert mit seinem Jazztrio mit Raphael Walser und Jonas Ruther im Werk 1. Die drei jungen Musiker schreiben alle auch Songs und haben eigene Bands. In diesem Trio pflegen sie zusammen ihre Liebe für Standards.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Der Thurgauer Musiker Raphael Jost, Gewinner des Swiss Jazz Awards 2015, gastiert mit seinem Jazztrio mit Raphael Walser und Jonas Ruther im Werk 1. Die drei jungen Musiker schreiben alle auch Songs und haben eigene Bands. In diesem Trio pflegen sie zusammen ihre Liebe für Standards.

Mi, 20.30 Uhr, Werk 1, Kollekte

Junimond im November

MÄRSTETTEN. Die Sängerin mit rumänischen Wurzeln Irina Ungureanu und die Thurgauer Musikerin mit kubanischem Herzen Christine Forster sind angetan von der deutschen Rock-, Pop- und Punkmusik der letzten 50 Jahre. Sie haben sich Lieder aus dieser Zeit angeeignet und umarrangiert. Sie spannen dabei einen weiten Bogen: Von Rio Reiser bis Philipp Poisel wird einiges zu hören sein.

Fr, 27.11., 20.15 Uhr, Theaterbureau Gysi, Sandeggstrasse 1

Geschichte mit Kathak

ST. GALLEN. Das Tanzstück «Kaalchakra» mit Livemusik unternimmt eine kulturelle und philosophische Reise von früher Zeit bis in die Moderne im Gangetic-Indo-Gebiet. Choreographiert in der Tanzform Kathak, die aus dieser Region stammt. Die Produktion wurde durch Udai Mazumdar konzipiert und choreographiert von Namrta Rai und Shyam Kartik Mishra.

Fr, 27.11., 20 Uhr, Offene Kirche