Jens Steiner an der HSG

ST. GALLEN. Der Schriftsteller Jens Steiner liest morgen in der Universitäts-Bibliothek HSG aus seinem aktuellen Buch «Junger Mann mit unauffälliger Vergangenheit». Das Gespräch mit Steiner moderiert Andreas Härter.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Der Schriftsteller Jens Steiner liest morgen in der Universitäts-Bibliothek HSG aus seinem aktuellen Buch «Junger Mann mit unauffälliger Vergangenheit». Das Gespräch mit Steiner moderiert Andreas Härter.

Do, 19.3., 19.30 Uhr, Bibliothek der Universität HSG; Eintritt frei

Offenes Land, karibisch

BUCHS. William Whites Musik, einer Mischung aus Soul, Funk und Reggae, hört man ihre karibischen Wurzeln an. Sein aktuelles Album «Open Country» startete vor einem Jahr gleich auf Platz 2 der Album Charts.

Do, 19.3., 20 Uhr, Fabriggli

Kohlers Klavierkabarett

ALTSTÄTTEN. In Klaus Kohlers Klavierkabarett «Verspielte Höhepunkte» geht es um Höchstleistungen: sportlich, musikalisch und erotisch. Ein kabarettistisches Feuerwerk mit allen Facetten, die gutes Musiktheater ausmachen.

Fr, 20.3., 20 Uhr, Diogenes Theater

Letzte Karten

KREUZLINGEN. Für die Bonner Kabarettistin Christine Prayon, die das KIK-Festival beschliesst, gibt er nur noch wenige Karten an der Abendkasse.

Fr, 20.3., 20 Uhr, Theater an der Grenze

Thurgauer Slam-Finale

KREUZLINGEN. Am kantonalen Final der Thurgauer u20-Poetry-Slam-Meisterschaften slammen Dichter, Rapper und Geschichtenerzähler – alle jünger als 20 Jahre – um Ruhm und Ehre, einen Pokal aus dem Brocki und um einen Startplatz an den nationalen und internationalen Meisterschaften.

Fr, 20.3., 20 Uhr, Z88

Frau auf sich gestellt

DORNBIRN. Eine Frau allein in einem abgelegenen Haus in den Voralpen: Marian haust primitiv, in unfreiwilliger Autarkie, denn sie hat alles verloren. Stückweise doch unverblümt enthüllt der Roman «Wald» von Doris Knecht Marians Sturz. Die Vorarlberger Autorin liest aus ihrem Roman.

Mi, 18.3., 20.30 Uhr, Spielboden

Getanzte Musikperlen

SCHAFFHAUSEN. Die Cinevox Junior Company hat sich für ihr neues Programm «Diva» von Perlen aus Oper und Musical inspirieren lassen.

Premiere: Mi, 18.3., 19.30 Uhr, Stadttheater; plus Mo/Di, 23./24.3.

Aktuelle Nachrichten