Jeden Monat Gastrecht für einen Abend

Zum runden Geburtstag lässt das Palace jeden Monat einen Gast sein eigenes Programm machen. Als erstes gewährt man der Berliner Künstleragentur «Planet Rock» von Christoph Linder alias DJ Fett und Sabine Penschow. dieses Gastrecht.

Drucken
Teilen

Zum runden Geburtstag lässt das Palace jeden Monat einen Gast sein eigenes Programm machen. Als erstes gewährt man der Berliner Künstleragentur «Planet Rock» von Christoph Linder alias DJ Fett und Sabine Penschow. dieses Gastrecht. Das Programm ist schon fast ein «Best-Of-Planet-Rock»: Keyboarder Hailu Mergia (Walias Band) aus Äthiopien spielt mit dem australischen Rhythmus-Duo Tony Buck und Mike Majkowski. Mark Ernestus' Ndagga Rhythm Force zündet ein polyrhythmisches Perkussionsfeuerwerk. Die senegalesische Gruppe war unter dem Namen Jeri-Jeri bereits einmal im Palace zu Gast. Den Abschluss machen Reggae- und Popsingles, persönlich serviert von DJ Fett. (red.)

Fr, 14.10., 21 Uhr, Palace St. Gallen