Jazzige Brücke über den Röstigraben

Das Jazzfestival Suisse Diagonales lässt zehn aufstrebende Schweizer Bands durchs Land touren. Von Genf bis Schaffhausen, von Liestal bis Lugano sind die Jazzbands vom 10. Januar bis 15. Februar zu hören.

Drucken
Teilen

Das Jazzfestival Suisse Diagonales lässt zehn aufstrebende Schweizer Bands durchs Land touren. Von Genf bis Schaffhausen, von Liestal bis Lugano sind die Jazzbands vom 10. Januar bis 15. Februar zu hören. Sie sollen dabei vor allem ausserhalb ihrer Herkunftsregion spielen und somit neuen Veranstaltern zu Ohren kommen. Auf Initiative des Jazzvereins Gambrinus beteiligt sich diesmal erstmals auch St. Gallen am durchgehend dreisprachigen Anlass. Am 22. und 23. Januar treten im Palace das Florian Favre Trio, Trio Heinz Herbert sowie That Pork auf. Mehr Infos unter www.diagonales.ch. (rbe)

Aktuelle Nachrichten