Jan Trsika stirbt nach Sturz

Drucken
Teilen

Film Zwei Tage nach einem tragischen Sturz von der Karlsbrücke in Prag ist der populäre tschechisch-amerikanische Schauspieler Jan Triska seinen Verletzungen erlegen. Triska wurde 80 Jahre alt. Er spielte unter anderem ­einen Killer in Milos Formans «Larry Flynt» und im oscarnominierten Film «Die Volksschule» (1991) einen unorthodoxen Lehrer. In Kürze sollten mit ihm in der Rolle eines älteren Professors die Dreharbeiten für den Kinofilm mit dem übersetzten Titel «Auf dem Dach» beginnen. (sda)