Italienische Orgelvirtuosin

Drucken
Teilen

Der Orgelsommer in der Kathedrale St. Gallen findet seine Fortsetzung mit einem Programm, das die italienische Orgelvirtuosin Giulia Biagetti bestreiten wird. Sie ist Domorganistin in Lucca und hat Musik von J. S. Bach, Pietro Yon, Denis Bedard und Christopher Pardini im Gepäck. Zu entdecken ist also viel unbekannte Orgelmusik. (red)

Sa, 12.8., 11.30 Uhr, Kathedrale St. Gallen