Irritieren und infiltrieren

Piktogramme haben genau einen Zweck: zu orientieren. Bei Stahlberger verlieren sie genau diesen Zweck und bekommen einen neuen: Sie irritieren, infiltrieren, ironisieren, desinformieren. Und hinterfragen so das als selbstverständlich geltende Zeichensystem. Peter Surber im neuen Typotron-Heft «Zeug»

Drucken

Piktogramme haben genau einen Zweck: zu orientieren. Bei Stahlberger verlieren sie genau diesen Zweck und bekommen einen neuen: Sie irritieren, infiltrieren, ironisieren, desinformieren. Und hinterfragen so das als selbstverständlich geltende Zeichensystem.

Peter Surber im neuen Typotron-Heft «Zeug»