Ina Karr wird neue Intendantin
am Luzerner Theater

Das Luzerner Theater hat die Nachfolgerin von Benedikt von Peter gefunden. Ina Karr wechselt von Mainz nach Luzern.

Urs Mattenberger
Drucken
Teilen
Ina Karr ist die neue Intendantin des Luzerner Theaters. (Bild: Philipp Schmidli, Luzern, 16. April 2019)

Ina Karr ist die neue Intendantin des Luzerner Theaters. (Bild: Philipp Schmidli, Luzern, 16. April 2019)

Neue Intendantin wird Ina Karr, die seit 2014 die Sparte Oper am Staatstheater Mainz leitet. Gewählt wurde damit eine Frau, die Leitungserfahrung innerhalb eines Dreispartenhauses hat und selber nicht Regie führt.

Damit gab der Stiftungsrat des Luzerner Theaters heute Morgen früher als erwartet die Nachfolge des Intendanten Benedikt von Peter bekannt, der ans Theater Basel wechselt. Die Wahl selbst aber entspricht ganz dem Profil, dass Stiftungsrats- und Findungskommissionspräsidentin Birgit Aufterbeck in unserer Zeitung skizziert hatte. Dass die neue Intendantin nicht selber Regie führt, soll auch sicherstellen, dass sie genügend Kapazitäten hat, um sich aktiv in den Prozess zu einem Um- oder Neubau des Luzerner Theaters einzubringen.

Mehr Infos folgen nach der Pressekonferenz, die derzeit läuft.