In St. Gallen geplant

Drucken
Teilen

Für die Realisierung der Luther-Kantate stand die J.-S.-Bach-Stiftung St. Gallen Pate. Eigens für die Uraufführung wurden finanzielle Beiträge von Gönnern und Freunden gesammelt. Und Rudolf Lutz kann auf das Orchester der Bach-Stiftung zurückgreifen. Geplant ist auch eine Wiederholung der Luther-Kantate 2018 in St. Gallen. Hier ist eine finanzielle Unterstützung durch die Kantonalkirche, die Friedheimstiftung und die evangelisch-reformierte Kirche St. Gallen C gewährleistet. (map)