Hunziker mag Emmentaler

Der Sortenorganisation Emmentaler geht es nicht gut. Ein neues Werbegesicht soll Besserung bringen: In Italien und Deutschland laufen demnächst TV-Kampagnen mit Michelle Hunziker an. Die Dreharbeiten sind noch im Gange.

Drucken
Teilen

Der Sortenorganisation Emmentaler geht es nicht gut. Ein neues Werbegesicht soll Besserung bringen: In Italien und Deutschland laufen demnächst TV-Kampagnen mit Michelle Hunziker an. Die Dreharbeiten sind noch im Gange. Derweil lehnt die Moderatorin auf Fotos schon mal sexy im kleinen Schwarzen an einen Käselaib. «Sie ist eine sympathische Frau, mag Emmentaler und spricht Schweizerdeutsch», begründet man bei der Sortenorganisation die Wahl. Ob Michelle Hunziker Emmentaler dem Mozzarella, der Käsespezialität aus ihrer Wahlheimat Italien, vorzieht, wissen wir nicht. Hauptsache sie macht anderen Appetit auf Käse. (dbu)