Hippes Gemüse

LESBAR LIFESTYLE

Diana Bula
Drucken
Teilen
Bild: Diana Bula

Bild: Diana Bula

LESBAR LIFESTYLE

In New York steht er auf der Karte jedes hippen Restaurants: der Grünkohl. Er schmeckt gut und ist erst noch gesund. Schon eine Tasse davon soll den Tagesbedarf an Vitamin C decken. Wer bisher über «Kale» – so heisst das Trendgemüse in den USA – die Nase gerümpft hat, denkt nach diesem Buch vielleicht anders: Es präsentiert Kohl (nicht nur den grünen) von seiner besten Seite. Sandwich mit Grünkohlpaste und Mozzarella oder Kohlrabi-Carpaccio mit Frozen Yogurt: Wenn da nicht auch Kohlmuffeln der Magen knurrt…

Hildegard Möller: Kohl – Rezepte mit dem Kultgemüse. Kosmos 2015, 160 S., Fr. 26.90

Gemütlich wohnen

Ist die Küche offen oder duckt sie sich hinter der Türe? Stehen moderne Geräte herum oder genügt dem Besitzer ein Ofen? «Eine Küche sagt viel über eine Person aus», meint Ruth Rogers, die einen der Texte in diesem Buch verfasst hat. Einem Buch, das als Anleitung für gemütliches Wohnen zu verstehen ist. Tyler Brûlé, Chefredaktor des Lifestyle-Magazins Monocle, weiss, wie das gelingt. Keine polierte Perfektion, stattdessen Gegenstände, die eine Geschichte erzählen, gebraucht werden dürfen. Ein Werk, das von Wohnungen und ihren Bewohnern erzählt. Abkupfern erlaubt!

Monocle: The Monocle Guide to Cosy Homes, Gestalten 2015, 400 S., Fr. 64.90

Für Alltagsbäcker

Der Sonntagszopf gelingt fast wie im Schlaf, unter der Woche kommt das Brot aber aus dem Laden: Für alle, die auch wochentags Bäcker sein wollen, eignet sich dieses Buch, das Alltagsrezepte und Tips fürs Backen versammelt. Damit das Backwerk auch optisch etwas hermacht, erklären die Autoren zudem, wie Teig mit Schnitt- und Drücktechniken verziert werden kann. Und schon bald wird es zu Hause wohl nicht mehr nur am Sonntag wie in einer Backstube duften.

Lutz Geissler/Björn Hollensteiner: Brotbackbuch Nr. 2, Ulmer 2015, 272 S., Fr. 39.90

Bild: Diana Bula

Bild: Diana Bula

Bild: Diana Bula

Bild: Diana Bula