Hier wird jugendliches Spielfeuer geschürt

Drucken
Teilen

Frauenfeld Das Junge Theater Thurgau (JTTG), das im Eisenwerk beheimatet ist, lädt Jugendliche von 12 bis 15 Jahren wieder zu einer neuen Theaterwerkstatt ein. In dieser Werkstatt, die ausser während der Schulferien jeden Mittwoch (18–20 Uhr) stattfindet, wird mit verschiedenen Theaterübungen und Improvisationen die Welt auf den Kopf gestellt und lässt man sich von der Spiellust leiten. Mit Stimme, Bewegung, Wort und Spass wird Unmögliches kreiert.

In einer abschliessenden öffentlichen Werkstattaufführung im November sammeln die Jungdarstellerinnen und Jungdarsteller auch die Erfahrung, vor Publikum zu spielen. Die JTTG-­Teams nehmen zudem 2018 am Ostschweizer Theaterfest «Rampenfieber Ost» teil. Einen ganzen Tag lang wird dort Theater mit Gleichgesinnten von anderen Ostschweizer Jugendtheatergruppen gespielt.

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesen Workshops sind eine grosse Portion Lust auf Abenteuer, gepaart mit Neugierde auf Neues und Spielfeuer. Der Workshop startet am Mittwoch, 6. September. (pd)

Infos und Anmeldung unter www.jungestheaterthurgau.ch