Hartmann zeigt Bruggmann

Der Kunstmaler Patrick Bruggmann ist Autodidakt.

Drucken
Teilen

Der Kunstmaler Patrick Bruggmann ist Autodidakt. Er wuchs auf einem Bauernhof in Niederwil auf und arbeitet in einer besonderen Technik: Er trägt seine pastosen, farbintensiven Bilder mit dem Spachtel auf, statt mit dem Pinsel zu malen, und verwendet nicht Ölfarben, sondern eine spezielle Plastikmasse auf Holzplatten. Seine Bilder erhalten so enorme Plastizität und eine dreidimensionale Anmutung. Seine Werke waren unter anderem im Carigiet Museum in Trun zu sehen. (pd)

Vernissage heute Sa, Opus2, Kirchgasse, 10 bis 16 Uhr; bis 6.10.