Hans Zengeler «Einbruch»

Was ist das Geheimnis der Frau? Mir ist, als wisse sie alles von mir, obschon ich bislang nicht ein einziges persönliches Wort mit ihr gewechselt habe.

Drucken
Teilen

Was ist das Geheimnis der Frau? Mir ist, als wisse sie alles von mir, obschon ich bislang nicht ein einziges persönliches Wort mit ihr gewechselt habe. […] Sie sitzt draussen auf der Veranda und tut nichts und sagt nichts […], aber dennoch sehe ich mich gezwungen, mich für sie zu interessieren. […] Die Frau verunsichert mich durch ihre blosse Anwesenheit. […] Was passiert ist? Ich habe ruhig und sicher in meinem Haus gelebt. […] Mein Leben war von Regeln und Prinzipien bestimmt, die mir zur Orientierung dienten. […] Doch dann ist die Frau in mein Haus und damit in mein Leben eingebrochen […]. Sie hat gleich Chaos verbreitet […]. Selbst wenn die Frau mein Haus morgen wieder verliesse, wäre nichts mehr, wie es zuvor noch gewesen ist. […] Aber: Was will die Frau?

Aktuelle Nachrichten