Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Haneke nimmt dritten Anlauf

Cannes Am Donnerstag wurden die 18 Wettbewerbsfilme der 70. Filmfestspiele von Cannes (17. bis 28. Mai) bekanntgegeben. Abermals vertreten ist der österreichische Regisseur Michael Haneke, der mit «Happy End» seine bereits dritte Goldene Palme holen könnte. Weiter im Wettbewerb sind Regisseure wie François Ozon, Sofia Coppola und Fatih Akin. Die Jury steht dieses Jahr unter dem Vorsitz von Pedro Almodóvar. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.