Grenzenlos komisch

DVD Sollten Sie je ein Flugzeug der britischen Billig-Airline «FlyLo» sehen, steigen sie nicht hinein – ausser Sie sind lebensmüde. Wer die mehrteilige satirische Scheindokumentation «Come Fly with Me» gesehen hat, kann die Warnung nachvollziehen.

Drucken

DVD

Sollten Sie je ein Flugzeug der britischen Billig-Airline «FlyLo» sehen, steigen sie nicht hinein – ausser Sie sind lebensmüde. Wer die mehrteilige satirische Scheindokumentation «Come Fly with Me» gesehen hat, kann die Warnung nachvollziehen. Bei «FlyLo» landen Babies im Gepäckfach und erfrieren Hunde im Laderaum, der Griff in den Genitalbereich bei der Sicherheitskontrolle ist garantiert. Der Humor des Komikerduos David Williams und Matt Lucas («Little Britain») ist rabenschwarz und grenzenlos komisch.

Come Fly with Me, D: David Williams, Matt Lucas, R: Paul King, BBC 2011, Fr. 27.90.

Bescheidenes Niveau

Man glaubt es kaum, aber ist tatsächlich so: Der TV-Serie «Hung» über das Leben des männlichen Prostituierten Ray Drecker (Thomas Jane) war ein riesiger Erfolg beschieden. Sie lief unter anderen auf SF 2. Vor kurzem ist die zweite Staffel auf DVD erschienen. Wer an das Niveau der Fernsehunterhaltung nicht allzu grosse Ansprüche hat, dürfte in «Hung – Zurück im Geschäftsverkehr» weiterhin gut aufgehoben sein.

Hung (2. Staffel), D: Thomas Jane, Jane Adams, P: Colette Burson und Dimitry Lipkin, Warner Bros. 2011, Fr. 36.90.

Relaxen in New York

Wer lange Frauenbeine, schöne Augenaufschläge und variantenreiche Schmollmünder mag, dem fehlt es in der TV-Serie «Gossip Girl» an nichts. Jüngst ist die dritte Staffel der beliebten Upper East Siders auf DVD erschienen. Die New Yorkians sind unverändert schön, reich und ziemlich oberflächlich. Eben das College beendet, kämpfen sie um Liebschaften, Karrieren und sind für jede Art Intrige zu haben. Schauspielerisch bietet «Gossip Girl» bestimmt kein herausragendes Niveau, aber zum Abschalten ist die Serie bestens geeignet.

Gossip Girl, D: Blake Lively, Leighton Meester, Penn Badgley, Warner Bros. 2011, Fr. 49.90.

Philippe Reichen