Geschichten, die das Leben schrieb

Fast gleichzeitig mit seinen Texten über Jakob erschien von Christoph Schwyzer ebenfalls beim Verlag Christoph Wallimann das eher journalistische Buch «Chasch dänka». Der Autor erzählt darin die bewegende Lebensgeschichte der Urner Hebamme Lina Fedier, die zehn Kinder aufgezogen hat.

Drucken
Teilen

Fast gleichzeitig mit seinen Texten über Jakob erschien von Christoph Schwyzer ebenfalls beim Verlag Christoph Wallimann das eher journalistische Buch «Chasch dänka». Der Autor erzählt darin die bewegende Lebensgeschichte der Urner Hebamme Lina Fedier, die zehn Kinder aufgezogen hat. Christoph Schwyzers erster Roman «Wenzel» über einen kauzigen Sonderling erschien 2011 und war für den Rauriser Literaturpreis nominiert. Im selben Jahr hat er mit dem Fotografen Paul Joos einen Fotoband über das Bündner Bergdorf Valendas veröffentlicht. Seine erste Publikation mit Kurzprosa, «und heim», erschien 2009. Darin verarbeitet er seine Erfahrungen als Mitarbeiter in einem Altersheim.

Neben seinem literarischen Schreiben ist Christoph Schwyzer als Journalist für verschiedene Medien tätig. (gen)

Aktuelle Nachrichten