Führung zur Bauernmalerei

Drucken
Teilen

Konstanz Das Rosgartenmuseum zeigt im Richentaltsaal des Kulturzentrums am Münster die farbenfrohe Sonderausstellung «Heimat Alpstein – Appenzeller und Toggenburger Bauernmalerei». Mit Werken bedeutender Malerei aus der Sennen- und Bauernkultur des 18. bis 21. Jahrhunderts werden alte Traditionen und Kulturgüter aus der Region Alpstein vorgestellt. In der heutigen einstündigen Führung präsentiert die Historikerin Daniela Schilhab die Besonderheiten der Bauernmalerei. (red)

Di, 25.7., 16 Uhr: Führung. Ausstellung bis 30.12. Di–Fr 10–18, Sa/So 10–17 Uhr