Schweizer Fernsehen
Zu schlecht? SF verschiebt Start von neuer Quiz-Show

Die von Roman Kilchsperger moderierte Sendung «Traders» wird nicht wie geplant am 6. Oktober lanciert. Das Schweizer Fernsehen muss das Format nochmals überarbeiten.

Drucken
Teilen

Pressedienst

Die neue Quizshow «Traders» mit Roman Kilchsperger wird erstmals am 20. Oktober ausgestrahlt - und nicht wie geplant bereits am 6. Oktober. Das schreibt das Schweizer Fernsehen in einer Medienmitteilung.

Eine konkreten Grund für die Verschiebung nennt SF in der Mitteilung zwar nicht. Es ist aber offensichtlich, dass Unterhaltungsschefin Gabriela Amgarten mit dem Endprodukt noch nicht zufrieden war.

«Bei der Abnahme der ersten beiden Folgen von ‹Traders› haben wir zusammen mit der Produktionsfirma entschieden, diese nicht auszustrahlen», wird Amgarten in der Mitteilung zitiert. «Einige Details werden nochmals überarbeitet.»

Die Sendung «Traders - guter Rat ist teuer» wird von der B&B Endemol AG für das Schweizer Fernsehen produziert.

Am 6. und 13. Oktober zeigt das Schweizer Fernsehen nun statt «Traders» zwei Konzerte des holländischen Geigers André Rieu. (bau)

Aktuelle Nachrichten