Todesfall
TV-Legende Joachim Fuchsberger 87-jährig gestorben

Fernsehlegende Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München. Das teilte seine Frau der Nachrichtenagentur dpa mit.

Drucken
Joachim «Blacky» Fuchsberger gestorben
6 Bilder
Bei «Wetten, dass...» 2007
Im Film «Drei gegen Amerika»
Fuchsberger als Moderator der Sendung «Auf los geht's los»
Als Unicef-Botschafter
Joachim Fuchsberger bei der Bambiverleihung 2012

Joachim «Blacky» Fuchsberger gestorben

Keystone

"Die Organe haben nicht mehr mitgemacht", sagte sie. In den vergangenen Wochen sei Fuchsberger in mehreren Kliniken behandelt worden und danach wieder nach Hause gekommen. "Er dachte, es klappt."

Fuchsberger war bekanntgeworden durch seine Rollen in den Edgar-Wallace-Verfilmungen wie "Die toten Augen von London". Er moderierte die Talkshow "Heut' abend" und die ARD-Quizshow "Auf Los geht's los."

Nachdem er letztes Jahr seinen zweiten Schlaganfall erlitten hatte, sagte "Blacky" in einem Interview, er habe keine Angst vor dem Tod. "Er war schon oft mit seinem Wagen da, stand hinterm Baum, hat geguckt und entschieden: Den entsorgen wir später" erzählt er, "ich kenne ihn, er ist ein Freund geworden."

Aktuelle Nachrichten