Felix Gutzwiller leitet Filmtage

Drucken
Teilen

Film Der ehemalige Zürcher FDP-Ständerat Felix Gutzwiller ist der neue Präsident des Vereins Schweizerische Gesellschaft Solothurner Filmtage. Er wurde am Mittwoch in einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung in Solothurn gewählt. Er tritt die Nachfolge von Christine Beerli an, die den Solothurner Filmtagen während zwölf Ausgaben als Präsidentin vorstand. «Felix Gutz­willer geniesst eine hohe Glaubwürdigkeit, und sein Netzwerk wird weiter zur nationalen Positionierung der Solothurner Filmtage beitragen», ist sich Filmtage-Direktorin Seraina Rohrer sicher. «Als Mitglied und als Präsident der ständerätlichen Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur hat sich Gutz­willer intensiv mit der aktuellen Kulturbotschaft des Bundes und insbesondere mit der Filmförderung befasst», teilen die Filmtage mit. (sda)