Feierabend im Museum

Warth Im Rahmen der Ausstellung «Im Rausch. Zwischen Höhenflug und Absturz» im Kunstmuseum Thurgau (bis 18.12.) geben drei Kunstschaffende Auskunft über ihre künstlerische Haltung, über Herangehensweisen und Inspirationsquellen – vor dem Hintergrund des Ausstellungsthemas.

Drucken
Teilen

Warth Im Rahmen der Ausstellung «Im Rausch. Zwischen Höhenflug und Absturz» im Kunstmuseum Thurgau (bis 18.12.) geben drei Kunstschaffende Auskunft über ihre künstlerische Haltung, über Herangehensweisen und Inspirationsquellen – vor dem Hintergrund des Ausstellungsthemas. Kuratorin Stefanie Hoch unterhält sich mit Ueli Alder, Ursula Palla und Annelies Strba und dem Publikum und führt durch die Ausstellung. Morgen Dienstag ist zudem die letzte Gelegenheit, die Klanginstallation «Balgerei» von Urban Mäder und Peter Allamand zu besuchen, die als Rahmenprogramm zur Ausstellung seit 1. November im ehemaligen Weinkeller zu Gast ist. Das Museum ist durchgehend bis 19 Uhr geöffnet. (red.)

Di, 8.11., 18 Uhr, Kartause Ittingen

Aktuelle Nachrichten