Europäisches Panorama

Drucken
Teilen

Die Gesamtschau des britischen Historikers ist bereits 2009 erschienen und liegt nun erstmals auf Deutsch vor. Er akzentuiert die europäische Dimension des «Grossen Krieges», den Kampf gegen die Vormacht des habsburgischen Kaisers und dessen ­spanische Verwandten. Peter H. Wilson relativiert denn auch die Bedeutung der Religion in ­diesem Krieg. Insbesondere in dessen zweiter Hälfte wird euro­päische Machtpolitik immer entscheidender. Aber Wilson betreibt nicht nur Herrschaftsgeschichte, sondern nimmt immer wieder auch den Kriegsalltag der kleinen Leute in den Blick. (ub)