Essen – Kunst in der Eisenbeiz

FRAUENFELD. Der Mensch lebt nicht nur von Brot. Teil der Kultur war und ist das Zubereiten von Speisen, das Zusammenkommen und das Essen als gesellschaftliches Ereignis.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Mensch lebt nicht nur von Brot. Teil der Kultur war und ist das Zubereiten von Speisen, das Zusammenkommen und das Essen als gesellschaftliches Ereignis. Und Essen ist der Grundgedanke einer Ausstellung von Sonja Aeschlimann, Franziska Etter, Bianca Frei, Theo Felix, Elsbeth Harling, Christof Hauri, Marc Huber, Heike Müller, Michael Siegentaler und Mathias Tanner. (red.)

Vernissage: Do, 27.11., 18.30 Uhr, Eisenwerk; bis 29.1.