Erica Engeler liest bei Noisma im Kult-Bau

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Erica Engeler war seit längerem auf der Wunschliste der Noisma-Gäste. Heute gibt sie im Kult-Bau eine zweisprachige Lesung in Spanisch und Deutsch.

Drucken
Teilen

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Erica Engeler war seit längerem auf der Wunschliste der Noisma-Gäste. Heute gibt sie im Kult-Bau eine zweisprachige Lesung in Spanisch und Deutsch. Erica Engeler stellt Poesie von Silvina López Medin vor und liest Minificciones, in Lateinamerika sehr beliebte Kurzgeschichten.

Heute Di, Kult-Bau, St. Gallen, Konkordiastr. 27, 20 Uhr; Eintritt frei

Duo «Hohe Stirnen» in der Kellerbühne

Autor und Textperformer Pedro Lenz und Musiker Patrik Neuhaus präsentieren als Duo «Hohe Stirnen» mit «Tanze wie ne Schmätterling» ihre dritte Erzählperformance. Die Geschichte dreht sich um die schicksalshafte Begegnung der Coiffeuse Regula Geiger aus Oerlikon mit der Box-Ikone Muhammad Ali, der 1971 für einen Kampf nach Zürich kommt. Eine typische Lenz-Geschichte über Leidenschaft, Aufbruch und Selbstbestimmung.

Morgen Mi sowie Fr und Sa, Kellerbühne, St. Gallen, je 20 Uhr

Peter Hartmeier über Kultur und Medien

Peter Hartmeier, Präsident des Verwaltungsrats von Huber & Co. in Frauenfeld und Verleger der «Thurgauer Zeitung», ist morgen zu Gast im Kunstmuseum St. Gallen. Im Rahmen der Ausstellung «Press Art» referiert Hartmeier über «Die kulturelle Verantwortung der Medien» und geht in seinem Vortrag auf das Spannungsfeld von Kultur und Medien ein.

Morgen Mi, Kunstmuseum, St. Gallen, 18.30 Uhr

Klavierkonzert mit Lutz und Ruchti

Rudolf Lutz und Bernhard Ruchti geben im «Mittwoch-Mittag-Konzert» ein weiteres ihrer beliebten vierhändigen Mittagskonzerte. Auf dem neuen Steinway-Flügel spielen sie Werke von Mozart, Dvo?ák und Brahms.

Morgen Mi, Kirche St. Laurenzen, St. Gallen, 12.15 Uhr; Kollekte

Aktuelle Nachrichten