Drei Künstler in der Galerie Oertli

Alfred Kobel, Louis Gross und Daniel Schelling heissen die Künstler, die unter dem Motto «Skizzen» in der Galerie Oertli bis 26. November zu sehen sind.

Merken
Drucken
Teilen

Alfred Kobel, Louis Gross und Daniel Schelling heissen die Künstler, die unter dem Motto «Skizzen» in der Galerie Oertli bis 26. November zu sehen sind.

Vernissage: Heute Sa, Galerie Margrit Oertli (Mühlensteg 3, St. Gallen), 16–19 Uhr

Tatwort geht in die zweite Runde

Die erste Austragung von Tatwort war ein voller Erfolg und dem Thema Krimi gewidmet. Die zweite Runde beschäftigt sich mit dem Thema Sport und soll wieder eine Mischung aus Live-Literatur, Satire, Comedy und Slam sein. Mit dabei: Ralph Weibel, Richi Küttel, Etrit Hasler und Gastpoet Lukas Bollhalder vom Adrenalin-Team.

Morgen So, Baracca Bar (Teufener Strasse), 20 Uhr (Tür 17 Uhr)

Kunst-Karaoke zur Finissage

Die Ausstellung «Schätze der Sammlung» im Museum im Lagerhaus geht mit einer Kunst-Karaoke zu Ende. In einer Phantasiereise darf das Publikum selbst Geschichten zu und hinter den Bildern erfinden. Mit dabei: Reto Trunz und Rahel Flückiger.

Morgen So, Museum im Lagerhaus (Davidstrasse 44), 16 Uhr