Drehstart für den nächsten «Star Wars»-Film

Noch läuft «Star Wars: Das Erwachen der Macht» in den Kinos. Allein in der Schweiz hat der Streifen inzwischen über 700 000 Zuschauer vorzuweisen.

Drucken
Teilen

Noch läuft «Star Wars: Das Erwachen der Macht» in den Kinos. Allein in der Schweiz hat der Streifen inzwischen über 700 000 Zuschauer vorzuweisen. Und bereits teilt das produzierende Disney-Studio mit, dass am Montag in den Pinewood-Studios in London die Dreharbeiten für «Star Wars: Episode VIII» begonnen haben. Rey, die Heldin aus «Star Wars VII» werde ihre epische Reise mit Finn, Poe und Luke Skywalker im nächsten Kapitel fortsetzen, heisst es in einer Mitteilung des Disney-Studios.

Abrams als Produzent

Drehbuchautor und Regisseur im nächsten «Stars Wars» ist der Amerikaner Rian Johnson, der zuletzt den Science-Fiction-Thriller «Looper» gedreht hatte. J. J. Abrams, der Regisseur von «Das Erwachen der Macht», fungiert diesmal als ausführender Produzent. Die Schauspieler Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Gwendoline Christie und Andy Serkis kehren wieder auf die Leinwand zurück. Neu kommen Benicio Del Toro, Laura Dern sowie die Newcomerin Kelly Marie Tran dazu. Der Film soll am 14. Dezember 2017 in die Kinos kommen. (red.)

Aktuelle Nachrichten