Die Zukunft der Welt

Drucken

US-Geheimdienste wie die CIA haben einen Thinktank, der ungeschönte Zukunftsszenarien erstellen soll. Ihr aktuellster Report ist jetzt auch auf Deutsch erschienen. Er erläutert sieben globale Trends. Zu ihnen gehört etwa, dass Populismus, Nationalismus, religiöse Ideologien und Ausgrenzung weiter zunehmen. Konflikte verschärfen sich, werden immer diffuser und komplexer, was auch das Regieren schwieriger macht. Mit Konflikten verbunden sind erhöhte Umweltrisiken, etwa durch den Klimawandel. Der Westen gerät wirtschaftlich unter Druck. Der Report nennt auch Chancen, etwa durch Regionalisierungen oder mehr Machtverteilung. Eine sehr anspruchsvolle Lektüre. (are)

Die Welt im Jahr 2035 gesehen von der CIA. C.H. Beck, 318 S., Fr. 25.–

Aktuelle Nachrichten