Die vergessenen Frauen von Gurs

ST. GALLEN. Die Ausstellung «Die von Gurs. Kunst aus dem Internierungslager der Sammlung Elsbeth Kasser» im Museum im Lagerhaus begleiten zwei Veranstaltungen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die Ausstellung «Die von Gurs. Kunst aus dem Internierungslager der Sammlung Elsbeth Kasser» im Museum im Lagerhaus begleiten zwei Veranstaltungen. Morgen spricht Theres Schmid-Ackeret, Theologin, Autorin und Biographin von Elsbeth Kasser, über «Die vergessenen Frauen der Schweizer Kinderhilfe in Südfrankreich am Beispiel von Elsbeth Kasser». In einer Woche folgt «Das Schicksal meiner Grossmutter Emmy Ettlinger im Lager Gurs», ein Gespräch mit Peter Ettlinger, Stein AR, samt einer Führung. (red.)

Mi, 27.1., 19 Uhr, Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte Ostschweiz, Florastrasse 6 Mi, 3.2., 18 Uhr, Museum im Lagerhaus, Davidstrasse 44

Aktuelle Nachrichten