Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Tatort»: Die Puppe als Whistleblower

Tatort Kinderzimmer: Die Münchner Kommissare Batic und Leitmayr ermitteln in «Wir kriegen euch alle».
Julia Stephan

Hinter jeder Hausfassade, die Kameramann Michael Schreitel im Intro heranzoomt, gähnt ein Abgrund namens Kinderzimmer. In jedem dieser Kinderzimmer sitzt eine Puppe, hinter deren sendungsstarken Neon­augen sich eine mit einer App verbundene Sendungsanlage verbirgt. Die Puppe hört zu, wenn die Kinder ihr vom Papa erzählen, der mal wieder zwischen ihre Beine gegriffen hat.

Eine abgründige Mary Poppins

Der achtzigste Münchner «Tatort» ist eine inszenierte Abschlachtung der gruseligeren Sorte. Über eine Puppe ferngesteuerte Kinder öffnen nachts den als Weihnachtsmännern verkleideten Tätern Tor und Tür, die sich als deren Anwälte verstehen. Am Ende der Nacht sind die Kehlen der Erziehungsberechtigten zerschnitten, die Genitalien des Pädophilen-Papas abgetrennt und der verletzte Gesetzesparagraf an die Schlafzimmerwand gesprayt. Warnung an dieser Stelle: Der Blutzoll dürfte für manche «Tatort»-Zuschauer klar ­überschritten werden.

Sven Bohses Regiearbeit bannt jedoch nicht mit roher Gewalt, sondern mit Geschichten, die diese sexuellen Missbräuche, die Instrumentalisierung von Opfern und die grausame Selbstjustiz mit Magie verhüllen. Zum magischen Personal gehört auch eine dunkle Wiedergängerin des berühmten Kindermädchens Mary Poppins, das die Welt nur vorgeblich ein bisschen besser machen will, sondern seine Opfer mit ihrem Schirm in den Abgrund lockt. Ein bis in den sich im Brühwasser rot färbenden Teebeutel durchästhetisierter und äusserst sehenswerter «Tatort» über die Macht emotionaler Geschichten.

«Tatort aus München – Wir kriegen euch alle». Heute So, 2.12., SRF 1, 20.05.

«Tatort aus München – Wir kriegen euch alle». Heute So, 2.12., SRF 1, 20.05.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.