Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Freude des Pfeifens in meinen Ohren

Es ist spät geworden. Müde verstaue ich meinen Koffer in der Ablage und richte es mir bequem ein. Ich freue mich auf vier Stunden tiefen Schlaf. Der Zug fährt mich nach Rom. Nervös, angespannt und voller Vorfreude auf die Ferien bekomme ich kein Auge zu. Also was tun? – Musik muss her!
Sereina Jörg
Bild: Sereina Jörg

Bild: Sereina Jörg

Es ist spät geworden. Müde verstaue ich meinen Koffer in der Ablage und richte es mir bequem ein. Ich freue mich auf vier Stunden tiefen Schlaf. Der Zug fährt mich nach Rom. Nervös, angespannt und voller Vorfreude auf die Ferien bekomme ich kein Auge zu. Also was tun? – Musik muss her!

Na toll! Übermüdet vom St. Galler Fest habe ich irrtümlich den iPod meines Vaters eingepackt. Gelangweilt stolpere ich zwischen Beatles, Kuschelrock und Johnny Cash über «The Wind of Change» von Scorpions. Schon beim ersten Pfiff ziehen Bilder von früher vor meinem inneren Auge vorbei: Ich sitze auf der Rückbank des Autos, mein Bruder neben mir. Durch das offene Fenster weht eine frische Meeresbrise. Unsere Familienreise führt uns in die Camargue. Auf einmal ein anderes Bild: Es ist kalt und dunkel. Wir kehren von einem anstrengenden Skiausflug nach Hause. Und abermals lässt mein Vater dieses Lied bei der Autofahrt laufen. Es war in meiner Kindheit ein ständiger Begleiter auf unseren gemeinsamen Reisen. Die vorbeiziehende Landschaft vermischt sich immer mehr mit meinen Erinnerungen. Meine Schläfrigkeit ist verschwunden. Ich bin hellwach. Denn trotz der ruhigen und melancholischen Art des Liedes kommt in mir ein Gefühl von Aufregung und überschwenglicher Freude auf. Ich bin wieder einmal auf Reisen. Nur jetzt allein – ohne meine Familie. Aber dank des iPods meines Vaters und «Wind of Change» ist es fast, als sässen sie neben mir.

Scorpions: «Wind of Change» Crazy World, 1990

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.