Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die dreitägige Schweizer Meisterschaft mit 60 Slammern

Donnerstag, 17. März • U20 Finale: Die erfolgreichsten Jungpoetinnen und -poeten der Schweiz aus sieben Kantonen texten um den Titel: 20.30 Uhr, Grabenhalle (Moderation: Pierre Lippuner/Valerio Moser) Freitag, 18. März

Donnerstag, 17. März

• U20 Finale: Die erfolgreichsten Jungpoetinnen und -poeten der Schweiz aus sieben Kantonen texten um den Titel: 20.30 Uhr, Grabenhalle (Moderation: Pierre Lippuner/Valerio Moser)

Freitag, 18. März

• Halbfinale: In drei Halbfinals treten je 13 der besten Slampoeten an. Das Publikum bestimmt, wer es ins Finale schafft: 19 Uhr, Halbfinale 1, Grabenhalle; 19 Uhr, Halbfinale 2, Palace

• Teamfinale: Zu später Stunde messen sich Poetinnen und Poeten in Teams. Der Teamwettbewerb gilt in der Szene als heimliche Königsdisziplin:

22 Uhr, Grabenhalle. (Moderation: Richi Küttel/Ralph Weibel)

Samstag, 19. März

• Halbfinale 3, 17.30 Uhr, Grabenhalle

• Einzelfinale: Die besten neun Schweizer Slampoetinnen und -poeten qualifizieren sich für das grosse Finale: 21 Uhr, Tonhalle (Moderation: Etrit Hasler und Ralph Weibel)

• Abschlusskonzert: Den Abschluss der Meisterschaften bestreitet die langjährige preisgekrönte Slammerin, Rapperin und Moderatorin (3sat, FM4 und ZDF Kultur) Fiva Nina Sonnenberg mit ihrer Band:

24 Uhr, Grabenhalle

Tickets: Ticketcorner; Einzeltickets: Fr. 16.– bis 35.–; Tagespässe: Fr. 39.– bis 58.–; Infos: www.slamgallen.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.