Die acht besten Newcomer-Bands

ST. GALLEN. Das Warten hat ein Ende, die Finalisten des zehnten Nachwuchswettbewerbs «bandXost» stehen fest. Aus knapp 60 Anmeldungen sind an neun Vorausscheidungen von Ende September bis Anfang November acht Finalisten auserkoren worden. Am 28.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Das Warten hat ein Ende, die Finalisten des zehnten Nachwuchswettbewerbs «bandXost» stehen fest. Aus knapp 60 Anmeldungen sind an neun Vorausscheidungen von Ende September bis Anfang November acht Finalisten auserkoren worden. Am 28. November messen sie sich in der Grabenhalle und spielen um attraktive Förderungspreise wie Festivalauftritte, Konzertvermittlung, Coachings und Studioaufnahmen.

Die acht besten Bands sind: Marius (AI, Singer/Songwriter), Karluk (SG/TG, Alternative/Metal), Red Eyes (TG, Heavy Metal), The Trembling Giants (SG, Pop), Giganto & Mattiu (GR, Urban), Kaufmann (GR/SG, Pop), Delirious Mob Crew (TG, Rock), Most Definite (SG, Urban). Intermezzi bieten Elio Ricca (SG, Rock), die Sieger von «bandXost» 2014.

«bandXost» ist die führende Plattform für junge, talentierte Bands aus der Ostschweiz und Liechtenstein. (pd/dl)

Sa, 28.11., 19 Uhr, Grabenhalle