Die 100. HV

Am Samstag 19. März findet um 17 Uhr im Hofkeller (Regierungsgebäude) die 100. HV der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur (GdSL) statt. Der Vorstand tritt in corpore zurück. Nach der Versammlung bieten Ostschweizer Autorinnen und Autoren ein mutmasslich wehmütiges Programm.

Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag 19. März findet um 17 Uhr im Hofkeller (Regierungsgebäude) die 100. HV der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur (GdSL) statt. Der Vorstand tritt in corpore zurück. Nach der Versammlung bieten Ostschweizer Autorinnen und Autoren ein mutmasslich wehmütiges Programm. Der Anlass ist öffentlich. (Su.)