Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dernière für die Spinner

Weinfelden Die Bühni Wyfelde zeigt heute letztmals seine Silvesterproduktion «Dinner für Spinner». Regie in Francis Vebers ­Komödie führt der Schaffhauser Theatermann Walter Millns, der seit dreissig Jahren inszeniert und auch Krimis schreibt.

«Über Blödmänner kann man sich ruhig lustig machen – ich meine, wozu sind sie sonst da?» So denkt der Verleger Pierre Brochant. Er und seine Freunde gönnen sich allwöchentlich das Vergnügen «Dinner für Spinner», zu dem jeder abwechselnd einen möglichst absonderlichen Spinner mitbringt. Dieses Mal glaubt Pierre Brochant mit François Pignon, einem leidenschaftlichen Erbauer von Streichholzmodellen und Buchhalter im Finanzministerium, den Hauptgewinn des Abends in der Tasche zu haben. Aber wie es im Leben manchmal so spielt, kommt Hochmut vor dem Fall. (dl)

Sa, 27.1., 20.15 Uhr, Theaterhaus Thurgau, 071 622 20 40

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.