Der Rock 'n' Roll der Gebrüder Stähli

Die Emmentaler Psych-Rockband Roy & The Devil's Motorcycle kommt in alter Frische und mit neuer Musik ins Palace.

Drucken
Teilen

Schon seit mehr als 20 Jahren fräsen sich Roy & The Devil's Motorcycle in die Gehörgänge. Von Oberdiessbach aus, einem Kaff bei Thun, haben sich die Brüder Christian, Markus und Matthias Stähli mit wechselnden Schlagzeugern eine Konzertbühne nach der anderen erobert. 1997 erschien ihr erstes Album als allererste Platte überhaupt auf Voodoo Rhythm, dem Label des Berners Reverend Beatman.

Ihre Musik bezeichnen die Brüder Stähli selber als «fix und fertigen, rohen, psychedelischen Rock 'n' Roll von drei swiss-alpinen Voodoo-Brüdern, die in einem Strom aus endlosem Blues Punk und psychedelischen Powerklängen treiben». Im Palace treten die Emmentaler mit einem Schlagzeuger auf, der Stammgästen bekannt sein dürfte: Es handelt sich um den Barkeeper und Plattenleger DJ Augenwasser.

Ebenfalls vor Ort, ebenfalls aus der Schweiz und ebenfalls nicht zu verachten: Fabian Sigmund alias Fai Baba. (pd/rbe)

Fr, Palace, 22 Uhr

Aktuelle Nachrichten