Das Land der Überlebenskünstler

Lesbar Bildband

Drucken
Teilen

picture-1896413241-accessid-423912.jpg

Katja und Josef Niedermeier: Namibia. National Geographic 2017, 192 S., Fr. 54.–

Namibia ist wunderschön. Und dennoch grausam. Wer im Land der Extreme überleben will, muss sich etwas einfallen lassen. Die deutschen Biologen Katja und Josef Niedermeier haben Über­lebenskünstler aufgespürt. Die Himba etwa, die aus Butterfett, Ocker, Lehm und Eisensteinpulver eine Paste herstellen, die vor der Sonne schützt. Oder die Nama-Flughühner, die in ihrem Gefieder Wasser für die Jungtiere transportieren. Nach dem Blättern kennt man nicht nur Namibia besser, sondern weiss auch, dass es farblose Regenbogen gibt.

picture-1896415240-accessid-423913.jpg

Karl Kolbitz: Entryways of Milan. Taschen 2017, 384 S., Fr. 65.–

Mailands schöne Seite

Mailand, eine Stadt mit schönen Menschen und Läden zwar, aber ohne vereinnahmende Architektur? Der Berliner Art Director Karl Kolbitz hat sich nicht vom ersten Eindruck abschrecken lassen und in die Eingangshallen der Stadthäuser geschaut. Dort entdeckte er die wahre Pracht Mailands: Passagen, die vor über­raschenden Details und Farbe strotzen, gestaltet von Architekten wie Piero Portaluppi.

picture-1896415215-accessid-423914.jpg

Nancy Borowick The Family Imprint. Hatja Cantz, 192 S., Fr. 60.–

Eine Tochter porträtiert das Sterben ihrer Eltern

Erst erkrankt die Mutter an Krebs, dann der Vater, beide unheilbar. Zur Chemotherapie gehen Howard und Laurel gemeinsam. Wie sie schon dreissig Jahre lang alles gemeinsam gemacht haben. Ihre Tochter, Nancy Borowick, dokumentiert dieses Leben vor dem Sterben voller Mitgefühl und Wehmut. Auch den Moment mit kahlrasierten Köpfen im Bad, die Reaktion, wenn die Klinik anruft. Dazwischen geschoben Bilder eines wilden Familienlebens. Hochzeit, die Geburt dreier Kinder, Ferien. Beim Begräbnis von Howard lächelt Laurel. Sie folgt ihm ein Jahr später. Ein berührendes Buch, das mehr vom Leben als vom Sterben erzählt.

Diana Hagmann-Bula

Katja Fischer De Santi