Dänisches Trio vertont Stummfilm

Drucken
Teilen

St. Gallen Es gibt einige verrückte Verfolgungsjagden in diesem Film. Unter anderem auf Skiern sowie zwischen einer Kutsche und einem Zug. Die Action würzt eine mit viel Melodramatik inszenierte Liebesgeschichte. «Der Rächer von Davos» heisst der Schweizer Stummfilm von 1924. Heinrich Brandt hat ihn inszeniert und die Aussenaufnahmen im winterlichen Davos gedreht. Der Film macht den Auftakt zum «Nordklang»-Festival – womit eine schöne Tradition seine Fortsetzung findet. Denn auch dieses Jahr wird der Stummfilm von Musikerinnen und Musikern live vertont. Morgen vom dänischen Trio We like We. (red)

Do, 9.2., 19 und 21 Uhr, Kinok Lokremise