Chanson und Gipsy mit Zéphyr Combo

Letzten Sommer haben Zéphyr Combo ihre erste CD aufgenommen. Sie laden ein zu französischem Savoir-Vivre und nehmen mit auf eine Reise von der Bretagne bis in die Provence.

Merken
Drucken
Teilen

Letzten Sommer haben Zéphyr Combo ihre erste CD aufgenommen. Sie laden ein zu französischem Savoir-Vivre und nehmen mit auf eine Reise von der Bretagne bis in die Provence. Französischer und keltischer Folk, Eigenkompositionen und Zigeunerklänge, inspiriert vom Latin-, Swing- und Balkanhintergrund der Bandmitglieder, fügen sich zu einem unterhaltsamen Abend zusammen.

Heute Fr, Kaffeehaus, 20 Uhr

Neue Ausstellung in der Macelleria d'Arte

Willkommen in den Pulp-Welten von M. S. Bastian und Isabelle L. heisst die Galerie Macelleria d'Arte heute alle Kunstfreunde.

Vernissage: Heute Fr, Macelleria d'Arte (Gartenstr. 11), 18 Uhr

Drei Konzerte an der Irish Night

Auftritte von Inish und dem Saint City Orchestra umrahmen das Konzert mit Red Shamrock. Sie spielen keltischen Folk und erzählen von Seefahrern, Königen, Märchengestalten und sonderbaren Begebenheiten. Die Band besteht seit zwölf Jahren und besticht durch ihren dreistimmigen Gesang. Live sind Red Shamrock wild und authentisch.

Heute Fr, Grabenhalle, 22.30 Uhr (Konzert Inish 20.30, Saint City Orchestra 0.30 Uhr)