Cannes schliesst Wettbewerb ab

Drucken
Teilen

Festival Mit dem britischen Beitrag «You Were Never Really Here» der Regisseurin Lynne Ramsay stand beim Filmfest Cannes gestern der letzte Film des Wettbewerbs auf dem Programm. Er erzählt von einem Kriegsveteranen, der ein Mädchen aus einem Kinderhändlerring befreien will. Die Hauptrolle spielt US-Star Joaquin Phoenix. Heute Abend werden in Cannes die Preise vergeben. (dpa)

Aktuelle Nachrichten