Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Campingstuhl fürs Konzert!

Intermezzo
Hansruedi Kugler

Man sollte halt öfters, dann wüsste man, wie der Hase läuft. Sagte ich mir kürzlich selbstkritisch, nachdem ich zuerst mal der netten Dame im Palace «Nei, isch nöd wohr!» zugeraunt hatte. Stand auf meinem Starticket-Ticket doch 21.30 Uhr als Konzertbeginn. Denkste! Kommt man extra eine Viertelstunde vorher angehechelt, ausser Atem und erntet bloss müdes Lächeln. «Um halb zehn beginnt erst die Vorband. Faber kommt frühestens um 22.30 Uhr.» Vorband! Vorband! Genau, dieses Wort hatte man selbst vor Jahrzehnten noch so selbstverständlich mit einem Konzertabend verbunden wie die junge Dame an der Kasse des St. Galler Konzertlokals. Aber leider stand auf diesem Ticket kein Wort von einer Vorband. Und mein Gehirn war seit vielen Jahren auf Pünktlichkeit geeicht. Sogar bei Konzerten: Kommt Endo Anaconda, bin ich pünktlich im Chössi-Theater; kommt Züri West, pünktlich im Rössli Mogelsberg; Dani Ziegler? Klar, Kellerbühne. Pünktlich.

Jä nu. Ist ja irgendwie sympathisch, schleppen die noch irgend eine Vorband mit. Hat schliesslich jeder mal als Vorband eines Berühmteren angefangen. Nur: Knochen werden nicht jünger. Nach eineinhalb Stunden Beine in den Bauch stehen bei der lauwarmen Vorband dann nochmals über eine Stunde Beine in den Bauch stehen beim Haupt-Act. Wehmut kommt auf: Hat man nicht früher auch mal halbe Nächte durchgetanzt? Lang ist es her, seither hat man sich an Theaterbestuhlung gewöhnt. Tipp für Altersgenossen: Nächstes Mal Campingstühlchen mitnehmen – wie früher, vor dreissig Jahren, am Open Air.

Hansruedi Kugler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.