Bunte Plattform für junge Künstler

Ab heute zeigen im Flon junge St. Galler Künstlerinnen und Künstler ihre Werke. Die Ausstellung «Junge Kunst» bietet 15 Kreativen bis 26 Jahren eine Plattform.

Roger Berhalter
Drucken
Teilen
Bis das letzte Bild hängt: Die beteiligten Künstler bestimmen selber, wie die Ausstellung aussehen soll. (Bild: Hanspeter Schiess)

Bis das letzte Bild hängt: Die beteiligten Künstler bestimmen selber, wie die Ausstellung aussehen soll. (Bild: Hanspeter Schiess)

«Ist das der Eingang zum Museum?», will ein Amerikaner wissen, der sich im Lagerhaus verlaufen hat und im Jugendkulturraum Flon gelandet ist. «Life is full of important choices», steht auf seinem T-Shirt. Auch im Flon gilt es gerade ein paar wichtige Entscheidungen zu fällen: Wie viele Stellwände sind nötig? Wo sollen die Besucher den Raum betreten? Und wie hält man den Zugang zur Bar frei? 15 Künstlerinnen und Künstler richten an diesem Sonntagnachmittag die Ausstellung «Junge Kunst» ein. Bis zum Dienstagabend müssen die Bilder aufgehängt sein.

Die Jugendlichen bestimmen

Noch ist der Raum leer, nur wenig von der «Jungen Kunst» ist zu sehen. Ein paar Bilder stehen in der Ecke – grossformatige Porträts und Stillleben – und warten darauf, plaziert zu werden. Die jugendlichen Künstler diskutieren mit Donat Richiger vom Jugendsekretariat, wie man die Ausstellung einrichten will. Richiger hilft bei der Diskussion, stellt aber klar: «Ihr macht die Ausstellung. Ihr bestimmt, wie es wirken soll.»

«Junge Kunst» findet schon zum siebten Mal statt, und mittlerweile kann die Betriebsgruppe des Jugendsekretariats aus vielen guten Bewerbungen auswählen. Aber nicht alle kommen zum Zug: «Einem 42-Jährigen mussten wir absagen», sagt Richiger. Die Förderung eines gut 40-Jährigen hätte nicht zur «Jungen Kunst» gepasst, deren Idee es ist, Künstlern aus der Region bis 26 Jahren eine Plattform zu geben.

Bilder, Fotos, Installationen

Nun sind dieses Jahr 15 Künstlerinnen und Künstler im Alter zwischen 15 und 26 Jahren dabei. Ab heute zeigen sie im Flon ihre Bilder, Fotografien und Installationen.

Vernissage heute Di, 18 Uhr (mit Selbstgebackenem, Gedichten und Live-Musik); Ausstellung Mi–Fr, 17–21.30 Uhr sowie Sa ab 18 Uhr (Museumsnacht), Flon

Aktuelle Nachrichten